Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Filmvorführung „Unplanned“

22. Oktober: 19:30 - 21:30

Die KAB lädt zur Filmvorführung „Unplanned“ im Lichtspielhaus Lennestadt-Altenhundem ein

UNPLANNED– WAS SIE SAH, ÄNDERTE ALLES
ein Film, der viel verändern wird
oder: der Ungeborenen eine Stimme gibt.
Von der Leiterin einer Abtreibungsklinik zur Abtreibungsgegnerin – Eine wahre Geschichte!

Der KAB Bezirksverband Olpe/Siegen zeigt den Film im Lichtspielhaus Lennestadt-Altenhundem am Donnerstag, den 22.10.2020 um 19.30 Uhr.
Die Vorsitzende des Bundesverbands „Lebensrecht e.V.“, Alexandra Linder M.A., wird zu diesem Film einführende Worte sprechen und steht auch nach dem Film für Gespräche zur Verfügung.
Es wird um Voranmeldung unter den unten angegebenen Kontaktdaten gebeten.
Karten können an der Abendkasse zu einem Preis von 7,00€ erworben werden.

Ein Film, der bewegt

Den Kinohit aus den USA gibt es jetzt auch in Deutschland. Ein Film, der das große Potenzial birgt, Herzen zu berühren und die Einstellung der Menschen zum Thema Abtreibung verändert.

Inhalt des Films:

Der Film erzählt die wahre Geschichte der Amerikanerin Abby Johnson, die acht Jahre Leiterin einer Beratungs- und Abtreibungsklinik war und nach einem Schlüsselerlebnis zur Menschenrechtsaktivistin wurde.

Als Studentin engagiert sich Abby ehrenamtlich bei Planned
Parenthoud im Glauben, daß es darum geht, Frauen zu beraten und die bestmögliche Lösung für sie zu finden, wird Abby schon bald von Planned Parenthoud fest angestellt, übernimmt schließlich die Leitung der größten Klinik des Unternehmens und wird einige Jahre später sogar „Mitarbeiterin des Jahres.“ Doch ein Erlebnis ändert alles.

Abby muss bei einer Ultraschallkontrolle eine Abtreibung zum ersten Mal assistieren. Plötzlich erkennt sie, was Abtreibung wirklich bedeutet und dass sie unzählige Frauen im Schwangerschaftskonflikt mit Falschinformationen zu einer Abtreibung bewegt hat.

Der Film kann auch als DVD bei dem KAB Bezirksverband Olpe/Siegen bestellt werden und weitere Termine zur Vorführung des Films können vereinbart werden.

Kontaktdaten:
Louisa Hüttmann
louisabrachthausen[at]web.de
0175/4577355.

Details

Datum:
22. Oktober
Zeit:
19:30 - 21:30