Ketteler-Cardijn-Werk

Das Ketteler-Cardijn-Werk Olpe (KCW) ist eine Einrichtung der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) sowie der Christlichen Arbeiterjugend (CAJ) und seit 1986 Träger eines Integrationsbetriebes. In zahlreichen durch die Europäische Union, den Bund, das Land und die Kommunen geförderten Beschäftigungs- und Qualifizierungsprogrammen werden Menschen, die von Langzeitarbeitslosigkeit betroffen sind, auf eine Tätigkeit im regulären Arbeitsmarkt vorbereitet. Ein Schwerpunkt bildet die Integration von Menschen mit psychischen Einschränkungen.

Seit 1988 sammelt das KCW Gebrauchtkleidung überwiegend in Form von Containersammlungen. Die Einrichtung unterhält insgesamt 65 Container in den Kreisen Olpe, Siegen und vereinzelt auch im Hochsauerlandkreis. Pro Jahr kommen so über 200 Tonnen Gebrauchtkleidung zusammen. Hinzu kommen jährlich rund zwei Tonnen Kleidung und Spielzeug, die Privatpersonen direkt im „Fairkaufladen“ des KCW in Olpe abgeben. „Kleidung persönlich abzugeben hat etwas Unmittelbares. Es bringt den Menschen Freude und ein gutes Gefühl, unsere Arbeit zu unterstützen“, sagt Hubert Kahmann, Geschäftsführer des KCW. Die Textilien und das Spielzeug werden zu kleinsten Preisen an Bedürftige verkauft. Der Fairkaufladen ist gleichzeitig ein Qualifizierungs- und Beschäftigungsprojekt für Menschen mit psychischen Einschränkungen, die hier eine dauerhafte Anstellung gefunden haben oder ein Verkaufstraining erhalten. Was im Laden nicht verkauft wird, geht mit der Container-Sammelware an ein Textilrecycling-Unternehmen, das mit FairWertung zusammenarbeitet. Die Erlöse hieraus fließen in die Finanzierung der Einrichtung und sichern damit Arbeitsplätze. Das KCW ist FairWertung bereits seit 1995 angeschlossen. „Uns haben die Argumente des Dachverbandes einfach überzeugt und wir identifizieren uns mit der Philosophie von FairWertung: Arbeit schaffen, Umwelt schützen“, erklärt Hubert Kahmann.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Ketteler-Cardijn-Werk, 57462 Olpe,  Friedrichstr. 4,
Telefon 02761- 9446-13 oder 02761-94460

http://www.derdom.de/artikel/30-jahre-ketteler-cardijn-werk